Punkte Vorgabe Kreispokal

Spielzeit für Hinrunde 22-23 vom 03.09.22 - 27.11.22 Spielplanbesprechung im Sportheim Walle
Mo 22.08. BK CE 18:30 Uhr und KL 19:15 Uhr
Di 23.08. 1. KK 18:30 Uhr und 2. KK 19:15 Uhr
Mi 24.08. 3. KK 18:30 Uhr und 4. KK 19:15 Uhr

Neue Besen kehren gut

Im Namen des Tischtennis-Kreisverbands Celle möchte ich Euch als neuer Pokalleiter ganz herzlich zum Kreispokal 2022/23 einladen. Wie schon auf dem Kreistag gesagt, wünsche ich mir natürlich, dass viele Mannschaften beim Kreispokal teilnehmen. Prüft bitte, wie sich Mannschaften bei Euch im Verein entsprechend der unten stehenden Regeln bilden lassen, dass möglichst viele Mannschaften teilnehmen. Es gibt leichte Anpassungen an Regeln und Vorgehensweisen. Hoffen wir alle gemeinsam, dass wir nach 3 Jahren wieder eine vollständige Saison erleben werden. Sämtliche Informationen findet ihr regelmäßig aktualisiert auch auf der Homepage des Kreisverbands. Bitte meldet Euch bei Fragen, Anregungen, Beschwerden immer direkt bei mir. Ich lerne auch noch dazu. Kommt gesund durch den Sommer. Allen Teilnehmern viel Erfolg!

Tobias Hainke

Kleiberwinkel 10, 29225 Celle, Festnetz: 05141 / 90 130 85

Mobil : 0151 / 432 60 409, Email : kreispokal@tobias-hainke.de


Teilnahme und Durchführung

Alle Mannschaften des Tischtennis-Kreisverbands Celle e. V., die am Mannschafts-Spielbetrieb der Herren (6er- und 4er-Staffeln) in der Saison 2022/2023 lt. Click-tt gemeldet sind, sind automatisch auch für den Kreispokal gemeldet. Jede Mannschaft, die nicht teilnehmen möchte, muss sich bei mir abmelden. Die Abmeldung kann von einem Vereinsvertreter für eine, für mehrere oder auch für alle Mannschaften seines Vereins vorgenommen werden. Abmeldungen sind bis zum 31.08.2022 möglich. Ich bestätige jede

Abmeldung kurzfristig. Der Kreispokal wird parallel zur Punktspielrunde von September 2022 bis zur Endrunde am 22.04.2023 gespielt. Mannschaften aus der Kreisliga und den Kreisklassen können auf Wunsch auch in der A-Klasse starten. Auch Damen-Mannschaften sollten motiviert sein an der Pokalrunde teilzunehmen:

- reine Damenmannschaften, die auf Kreisebene bei den Herren starten, sind wie alle anderen Mannschaften automatisch angemeldet

- eine reine Damen-Konkurrenz findet derzeit nicht automatisch statt. Sollten sich mind. 4 Damenmannschaften finden, einen Damen-Pokal ausspielen zu wollen, werde ich das gerne organisieren - auch nach dem Braunschweiger System

- gerne dürfen sich auch Damen-Mannschaften, die in den Damenkonkurenzen gemeldet sind, zum Kreispokal der „Herren“ anmelden. Ob A- oder B-Pokal werden wir dann ggf. gemeinsam festlegen.


Teams mit abweichenden Mannschaftsaufstellungen

Sollten von den Punktspielmannschaften abweichende Pokalmannschaften gemeldet werden, so gelten folgende Regeln

1. jede Pokalmannschaft muss mit mindestens 4 Spielern gemeldet werden

2. Die Reihenfolge der Aktiven aller Pokalmannschaften muss der in den Punktspielmannschaften entsprechen

3. Ersatzspieler sind jeweils aus tieferen Pokalmannschaften möglich

4. Spieler mit Sperrvermerk in Punktspielmannschaften dürfen nicht in höheren Pokalmannschaften gemeldet werden und dürfen in höheren Pokalmannschaften auch nicht Ersatzspielen

5. Spieler die grundsätzlich keinen Pokal spielen wollen, können abgemeldet werden. Sie dürfen aber nur zum Rückrundenbeginn nachgemeldet werden. Im Rahmen dieser Regeln ist jede beliebige Mannschaftsmeldung möglich. Bei Fragen bitte melden.


Pokal-Modus und Spieldurchführung

Es wird in einer A-Klasse (Bezirksklasse und höher) und einer B-Klasse (Kreisliga bis unterste Kreisklasse) gespielt. Kreismannschaften können auf eigenen Wunsch in der A-Klasse antreten. Der Pokal wird im Einfach-K.O.-System ausgespielt. Es wird mit 4er-Mannschaften nach dem bekannten Dietze-Paarkreuz-System auf drei Gewinnsätze gespielt: zuerst 2 Doppel, dann 8 Einzel und abschließend 2 Doppel. Bei 7 gewonnenen Punkten steht der Sieger fest. Bei einem Unentschieden (6:6) wird ein Entscheidungsdoppel gebildet, das aus je zwei Spielern/Spielerinnen bestehen muss, die in diesem Pokalspiel noch nicht zusammen Doppel gespielt haben. Der Aufschlag wird vor der Partie gelost und wechselt danach in jedem Satz. Seitenwechsel ist im 5. Satz (Entscheidungssatz), wenn ein Aktiver ohne Vorgabe, 5 Punkte erspielt hat. Es sind die bekannten Spielformulare des TTVN zu verwenden. Das gesamte Spiel mit allen Ergebnissen muss vom Heimverein auch im bei click-TT eingegeben werden: Click-tt Pokal 22/23 Kreis Celle (ggf. etwas nach unten scrollen) Vorgabepokal A oder B.


Auslosung und Heimrecht

Die Spielpaarungen werden nach dem Abmeldeschluss ausgelost. Die Auslosung erfolgt einmalig für die gesamte Pokalrunde durch den Pokalleiter. Mannschaften eines Vereins werden möglichst auseinander gelost. Mindestens in der bis einschließlich der ersten vollständigen Runde (Runde ohne Freilose) sollte es keine vereinsinternen Duelle geben. Die 4 Endrundenteilnehmer des Vorjahres, sofern wieder dabei, werden gesetzt. Die Setzliste wird bei Bedarf durch die Mannschaften mit den höchsten QTTR-Werten aufgefüllt. Die restlichen Mannschaften werden einmalig für die gesamte Pokalrunde zugelost. Heimrecht hat die Mannschaft, die eine Punktvorgabe erhält. Bei Spielen ohne Vorgabe hat die Mannschaft Heimrecht, die in der vorherigen Runde ein Auswärtsspiel hatte. Hatten beide Mannschaften ein Auswärtsspiel, hat die Mannschaft Heimrecht, die im Tableau oben steht.


Veröffentlichungen

Der Spielplan bzw. die Ergebnisse der Auslosung werden im Internet veröffentlicht und per Email bekannt gegeben. Nach Abschluss einer Spielrunde werden die Ergebnisse und die nächsten Paarungen ebenfalls auf der Internet-Seite des Kreisverbands veröffentlicht und die Vereine per Email informiert. Der Pokalwettbewerb kann über click-tt eingesehen werden. Damit können die Ergebnisse auch von allen Interessierten bei click-tt verfolgt werden. Achtung: Ein Ergebnis von 6:6 kann erst dann öffentlich eingesehen werden, wenn die Pokalleitung den Spielbericht freigegeben hat. Der Sieger erscheint im Bemerkungsfeld zusammen mit dem Ergebnis des Entscheidungsdoppels.


Spielberechtigung für Pokalmannschaften

Spielberechtigt sind alle Aktiven der gemeldeten Mannschaft, so als wäre an dem Tag ein normales Punktspiel (das gilt auch für Ersatzspieler). Sollte eine Mannschaft vom Punktspielbetrieb abgemeldet werden müssen, kann sie dennoch im Pokal weiter teilnehmen.

Für alle Spiele ab dem 01.01.2023 gilt die Mannschaftsaufstellung der Rückrunde 2022/2023 mit allen vom Verein oder dem Staffelleiter vorgenommenen Änderungen in der Aufstellung! Das gilt auch für Pokalspiele aus dem Vorjahr, also Spiele die im Dezember 2022 wegen Terminproblemen nicht mehr gespielt werden konnten (nur in begründeten Ausnahmefällen zulässig).


Berechnung der QTTR-Werte:

Als QTTR-Wert wird der durchschnittliche Mannschafts-QTTR-Wert der ersten 4 Aktiven der Mannschaftsmeldung ermittelt. Dieser Wert wird auf ganze Zahlen auf- oder abgerundet und für die Halbserie festgeschrieben. Für die Rückrunde wird auf Grund von möglichen Umstellungen innerhalb des Vereins der Mannschafts-QTTR-Werte vom Dezember 2022 zugrunde gelegt bzw. neu berechnet.


Die Vorgabe richtet sich nach der Differenz der Durchschnittswerte beider Mannschaften und wird pro Runde festgelegt:

- keine Vorgabe bei einer Differenz bis zu 50 Punkten

- 1 Punkt pro Satz bei einer Differenz von mehr als 50 bis 100 Punkten

- 2 Punkte pro Satz bei einer Differenz von mehr als 100 bis 150 Punkten

- 3 Punkte pro Satz bei einer Differenz von mehr als 150 bis 200 Punkten

- 4 Punkte pro Satz bei einer Differenz von mehr als 200 bis 250 Punkten

- 5 Punkte pro Satz bei einer Differenz mehr als 250 Punkten


Termine und Regeln für die Terminvereinbarung

Die Endrunde der letzten vier Mannschaften beider Spielklassen (Final Four) findet am Samstag, den 22.04.2023, ab 14 Uhr (Hallenöffnung 13:30) in der Sporthalle des TTC Fanfarenzug Garßen, Koppelweg, Celle-Garßen, statt. Daher bitte den Termin unbedingt vormerken und freihalten. Wer an dem Tag keine Mannschaft beisammen hat, sollte gar nicht erst am Pokal teilnehmen. Die Terminvereinbarung erfolgt bitte immer möglichst einvernehmlich. Ich wünsche keinen Wettbewerb über die Terminvergabe. Ich halte aber klare Termine und Regeln für alle Beteiligten für unerlässlich. Der Heimverein schlägt dem Gast mindestens 2 Termine bis zum vorgegeben Termin (siehe unten) vor, die nicht in der gleichen Kalenderwoche (Mo - So) und nicht auf einem bekannten Punktspieltermin des Gegners liegen dürfen. Der Gastverein nimmt einen der vorgeschlagenen Termine bis zum vorgegebenen Termin (siehe unten) an. Die Terminannahme erfolgt durch eine Mail an mich durch den Gastverein mit Kopie an den Heimverein. Sobald die Paarung feststeht, kann die Terminvereinbarung bereits erfolgen. Haltet Euch bitte an die Terminvorgaben. Es ist im Sinne aller Beteiligten die Termine rechtzeitig festzulegen. Ich bin für eine offene Kommunikationskultur. Ihr werdet also rechtzeitig von mir auf anstehende Termine hingewiesen. Sollte es mal Verzögerungen bei der Terminvereinbarung geben, bezieht mich und Euren Gegner bitte in die Kommunikation ein. Ein vom Heimverein vorgeschlagener und vom Gast akzeptierter Spieltermin kann nur in gegenseitigem Einvernehmen nochmal geändert werden. Im Falle der Nichteinigung auf einen neuen Termin, bleibt der ursprünglich Spieltermin bestehen.


Die Spielrunden der B-Klasse werden wie folgt angesetzt:

Runde Zeitraum Terminvorschläge Terminannahme

1 12.09. - 30.10.2022 Bis 25.09.2022 Bis 02.10.2022

2 31.10. - 27.11.2022 Bis 06.11.2022 Bis 13.11.2022

3 07.01. - 05.03.2023 bis 15.01.2023 bis 22.01.2023

4 06.03. - 16.04.2023 bis 12.03.2023 bis 19.03.2023


Die Spielrunden der A-Klasse werden wie folgt angesetzt:

Runde Zeitraum Terminvorschläge Terminannahme

1 12.09. - 27.11.2022 bis 25.09.2022 bis 02.10.2022

2 07.01. - 16.04.2023 bis 15.01.2023 bis 22.01.2023


Ordnungsgelder gemäß Wettspielordnung

Ich bin grundsätzlich für Einvernehmlichkeit und gegen Sanktionierung. Aber tritt ein Team nicht zum Spiel an, wird ein automatisches Ordnungsgeld gemäß Wettspielordnung erhoben und der Gegner ist eine Runde weiter.


Einladung Kreispokal 2022/2023 pdf